Exit

BewegtBild.

Nach dem Abitur studierte Rolf T.Eckel an der Fachhochschule Mainz als einer der ersten im Studiengang Mediendesign, wo er im Jahr 2000 mit Diplom abschliesst. Parallel nahm er ein verlaengertes Auslandsemester an der Plymouth Academy of Art & Design, das er mit einem Master Abschluss und der gleichzeitigen Aufnahme in das British Institute of Professional Photography in Grossbritanien beendete. 2001 gruendete er mit Partnern die Werbeagentur oktoNet GmbH, die er als Kreativchef leitete. In dieser Aufgabe war er verantwortlich fuer viele Produktionen im Bereich Werbung, Musik und Industrie. 2001 1. Platz National Kodak Commercial Competition / Kunde Lucazade 2003 erhaelt er fuer seine Arbeit einen 1.Platz beim ANIMAGO Festival im Bereich Messe und Event. 2004 verlaesst er die Agentur und arbeitet seitdem als Regisseur & Filmproduzent. 2005 Annahme einer Dozentenstelle an der FH Mainz 2005 Annahme einer Dozentenstelle an der SAE Frankfurt 2006 Annahme einer Dozentenstelle an der h-da Hochschule Darmstadt, University for Applied Sciences.

Jetzt dreht er auch für uns.

Lehraufträge

2004 Lehrauftraege an verschiedenen nationalen und internationalen Hochschulen und Instituten. Er unterrichtet Studenten der FH Mainz, der SAE Frankfurt und der h-da Hochschule Darmstadt University for Applied Sciences. Der Schwerpunkt seiner Lehre liegt in der Produktion von Filmen und Animationen fuer Fernsehen, Musikvideo und Kinoproduktionen. Durch den Bachelor Studiengang an der h-da Hochschule Darmstadt University for Applied Sciences findet sein Unterricht in englischer Sprache statt.

Close
Go top